2011-07-13 Pressegesrpäch zur Premiere und Uraufführung

Großer Pressetermin zum RuethenFestSpiel 2011

Aus Anlaß der Premiere und Welturaufführung stellen am Mittwoch 13. Juli die Veranstalter, Produzenten und Künstler zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung.

Die Premiere des RuethenFestSpiel „Licca Line – Eine lange Fahrt ins sagenhafte Da-masia“ findet am 16. Juli 2011 um 21 Uhr in Landsberg am Lech statt.

Das größte, historische Kinderfest das vierjährliche „Ruethenfest“ wird dieses Jahr durch die Auf-tragsproduktion eines Festspiels erweitert: «Licca Line». Produziert und inszeniert von dem international tätigen Theaterensemble aus Landsberg: «Die Stelzer». Dieses Modellprojekt wurde durch den Kulturfonds Bayern, Bezirk Oberbayern und andere Förderungen finanziert.

Der Inhalt sind die Mythen und Sagen des Lechrains und Ammerseegebiet. Die besondere Darstel-lungstechnik ist „Theater auf Stelzen“. Zusammen mit einer eigenen Musikkomposition, Chor, Orchester wird eine ganz eigene Welt entstehen. Seit zwei Jahren trainieren rund 40 Jugendliche das Stelzenlaufen. Mehr als 120 Jugendliche werden dann zusammen spielen.

Die Stadt wird zur Bühne des versunkenen Damasien, des bayerischen Atlantis. Warum dabei auch Johnny Cash mit „Walk the Line“ eine Rolle spielt und was dies mit Landsberg zu tun hat, verraten wir Ihnen bei unserem Pressegespräch.

Teilnehmer und Gesprächspartner:
Tobias Wohlfahrt, Vorstand Ruethenfestverein, Veranstalter
Oberbürgermeister der Stadt Landsberg am Lech, Ingo Lehmann (angefragt)
Wolfgang Hauck, Theaterleiter, Produktionsleiter von Licca Line
Peter Pruchniewitz, Theaterleiter, Regisseur von Licca Line
Cinzia Fossati, Kostüm- und Bühnenbildentwurf Licca Line
Lothar Kirsch, Städtische Sing- und Musikschule Landsberg, Musikalische Gesamtleitung Licca Line
Schauspieler und Jugendliche die im Projekt mitwirken.

Pressetermin:
Mittwoch, den 13. Juli 2011, von 11.00-12.00 Uhr,
In der Probenhalle der Stelzer: Pflugfabrik, Von-Kühlmann-Straße 25, Landsberg am Lech

map

Größere Kartenansicht

Bitte geben Sie uns kurz eine Rückmeldung, ob Sie kommen und vorab noch weitere Informationen benötigen. Vielen Dank!

Pressekontakt:

Andrea Schmelzle
0179 9282006
presse@die-stelzer.de

Dateianlage:
 

20110703_Presseinfo_Licca_Line_Pressertermin_13.07.11.pdf