2012-06-10 Einladung zur Generalprobe

Generalprobe für das RuethenFestSpiel 2012

Nach der Fahrt ist vor der Fahrt

Am Sonntag, den 10. Juni findet die Generalprobe für das Freilichttheater auf Stelzen «Licca Line – Eine lange Fahrt ins sagenhafte Damasia» statt. Veranstalter, Produzent, Regisseur und Künstler stehen für Interviews zur Verfügung.

Landsberg am Lech, 5. Juni 2012. Für 40 Jugendliche aus Landsberg gehen die Ferien zu Ende. Aber nicht im Urlaub, sondern es ist das Ende der Proben, das Ende einer lange Fahrt: Hinter ihnen liegen zwei Wochen Stelzen-Training, Sprechproben, Training der Choreographien für ihren großen Auftritt im Freilichttheater «Licca Line – Eine lange Fahrt ins sagenhafte Damasia».

Die Stadt Landsberg wird zur Bühne des versunkenen Damasien, des bayerischen Atlantis. Anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt veranstaltet der Ruethenfestverein am 16., 17., 23. und 24. Juni das im-posante Theaterstück auf Stelzen, das von dem international tätigen Theaterensemble aus Lands-berg «Die Stelzer» produziert und inszeniert wurde.

Die jugendlichen Darsteller spielen auf einer kleinen Bühne, bloß schuhgroß ist die Fläche der Hochstelzen. Damit agieren sie mitten im und um das Publikum. Sie nehmen uns auf eine Heldenreise durch die Mythen und Sagen des Lechrains und Ammerseegebiets mit. Zusammen mit einer eigenen Musikkomposition, die der Chor und das Orchester der Städtischen Sing- und Musikschule live spielt, erschaffen rund 150 Mitwirkende die Welt von Damasia.

„Bereits die Generalprobe ist ein Event für sich. Anders als im Theater, wo die Generalprobe ein Abschluss ist, ist es bei uns das erste Mal, dass Musiker, Stelzenläufer, Helfer und Techniker zusammenkommen,“ sagt Produktionsleiter Wolfgang Hauck. „Da muss alles klappen und probiert werden. Es gibt kein zweites Mal. Deswegen ist die Anspannung groß, dass jeder seinen Part beherrscht. Groß ist aber auch der Spaß, wenn man die 150 Mitwirkenden auf einmal am Werk sieht.“

Die Generalprobe findet am Sonntag, den 10. Juni, ab 17:00 Uhr, auf dem Gelände der Landsberger Pflugfabrik statt.

Wir möchten Sie ganz herzlich dazu einladen, schon vor der Premiere, einen ersten Eindruck zu gewinnen und alle Beteiligten ganz aus der Nähe zu erleben. Regisseure, Schauspieler, Autoren und Darsteller stehen Ihnen gerne für ein Interview zur Verfügung.

Generalprobe: Sonntag, den 10. Juni 2012, von 17-19 Uhr, auf dem Gelände der Landsberger Pflugfabrik, Von-Kühlmann-Straße 25, Landsberg am Lech

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen, damit wir Pressematerial für Sie vorbereiten können. Vielen Dank!

Pressekontakt: Andrea Schmelzle 0179 9282006 presse@die-stelzer.de

Dateianlage:
 

20120610_Presseinfo_Licca_Line_Generalprobe_final.pdf
20120610_Presseinfo_Licca_Line_Generalprobe_final.doc