Carpe Diem

“Bitte nicht füttern und keine Kinder drauf setzen!”

Eine sehr amüsante Geschichte erzählt von fünf bis sieben Vögeln und ihrem Hirten.

Höchstleistungen der “Vogeldressur” wechseln sich ab mit den Versuchen, diesen Haufen wild gewordenen Getiers doch noch zu bändigen.
Eine harte Arbeit für den Treiber – für die Zuschauer, ob alt oder jung, ein Vergnügen besonderer Art.

Den Text finden Sie im Anhang als PDF und als Word-Dokument.

Bilder
http://www.die-stelzer.de/#/carpe-diem/

Video YouTube – International Festival Bergen/ Norway
http://de.youtube.com/watch?v=nTQTlUrGsl4

 

Dateianlage:
Vogeltreiber.doc
Vogeltreiber.pdf
setcard_carpe_diem.pdf

 

Pressebilder

Pressebilder 300dpi, Foto Wolfgang Hauck

Angefügte Bilder: